Choose your language:
 

Ihre Gastkarte

In der Kurtaxe enthalten ist Ihre Gastkarte des Staatsbads Bad Reichenhall / Bayerisch Gmain. Mit den Gastkarten erhalten Sie zahlreichen Ermäßigungen bei vielen Sehenswürdigkeiten in der Region. Weitere Vorteile die Sie geniesen:

  • gratis unterwegs mit den Bad Reichenhaller Stadtbussen (sogar bis zum Thumsee)
  • gratis pendeln mit der Berchtesgadener Land Bahn zwischen Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain
  • höchsten Klanggenuss ermäßigt – Kurmusik mit den Bad Reichenhaller Philharmonikern
  • kostenlos: Alpen-Sole-Kneippanlage, Freiluftinhalatorium Gradierhaus, Königlicher Kurgarten
  • ermäßigter Eintritt – Spa & Familien Resort RupertusTherme

Ausführliche Informationen über die gültigen Rabatte erhalten Sie in den Gastkarten Prospekten die in unserem Foyer ausliegen oder im Internet auf der Homepage der Alpenstadt Bad Reichenhall. Zusätzlich stehen Ihnen auch die Tourist-Infos in Bayerisch Gmain und Bad Reichenhall zur Verfügung.

Was ist die Kurtaxe?

Im Bayerischen Staatsbad Bad Reichenhall mit Bayerisch Gmain besteht Kurtaxpflicht. Die Kurtaxe ist ein öffentlich-rechtlicher Beitrag, der im Auftrag des Freistaats Bayern erhoben wird zur Bereitstellung von Einrichtungen, die zu Erholungs- und Kurzwecken dienen. Sie wird vor Ort exklusiv zum Übernachtungspreis berechnet.

Parken am Königssee und im Nationalpark

Bitte beachten Sie, dass die Kurgastkarten aus Bad Reichenhall / Bayerisch Gmain nicht an den Parkscheinautomaten am Königssee und am Nationalpark akzeptiert werden. Bitte versuchen Sie nicht Ihre Kurgastkarte in den Automaten einzuführen, da diese eventuell stecken bleiben können. Ermäßigte Parktickets für Ihren Besuch am Königssee können Sie sich aber vorab an der Touristinfo in Bayerisch Gmain besorgen.